Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

und du so?

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert

Hier wirst du gehört!
Pressemitteilung

Die Parkplatzaktion 2021 - 728€ für den guten Zweck

Würzburg, 03.Januar 2022. Im Advent haben junge Ehrenamtliche der Ministrant*innen und der KjG aus der Diözese Würzburg die Parkplatzaktion des Bundes der katholischen Jugend und der Kirchlichen Jugendarbeit Würzburg durchgeführt. An allen 4 Adventssamstagen haben sie den Parkplatz am Kilianeum übernommen und Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Auch bei der diesjährigen Parkplatzaktion waren die Auswirkungen der Pandemie deutlich zu spüren. Kein Weihnachtsmarkt und Shopping-Beschränkungen haben dazu geführt, dass die Stadt nicht so voll war, wie in den Jahren vor der Pandemie.  Nichtsdestotrotz haben sich die jungen Menschen an allen 4 Samstagen vor den Parkplatz gestellt und Spenden für einen guten Zweck gesammelt. „Trotz Regen und Schneefall hat es Spaß gemacht sich gemeinschaftlich für den guten Zweck einzusetzen. Die Pandemie hat die Jugendarbeit oftmals sehr eingeschränkt. Umso schöner ist es, dass die Parkplatzaktion stattgefunden hat.“, erzählt Florian Büttner, der sich an 2 Samstagen für die Ministrant*innen an der Aktion beteiligte. 

Das Ergebnis lässt sich sehen: am Ende waren es insgesamt 728€, die durch die Aktion gesammelt wurden. Der Erlös kommt in diesem Jahr unterschiedlichen Projekten zugute, die sich die einzelnen Gruppen ausgewählt haben. Der AK Freiraum der KjG spendet an den Verein Sea-Eye, der sich für die Rettung von Geflüchteten, in Seenot geratenen Menschen auf dem Mittelmeer einsetzt. Die Ministrant*innen nutzen die Einnahmen für einen gemeinnützigen Fonds, um sozial Benachteiligten die Teilnahme an ihrem großen Minis-Festival im Juni 2022 zu ermöglichen. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung