Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

und du so?

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert

Wir wollen wissen, was euch umtreibt und interessiert

Hier wirst du gehört!

Neu im Weltfreiwilligendienst: Einsatzstellen im Senegal

Ab September 2022 gibt es zwei neue Einsatzstellen im Weltfreiwilligendienst zu besetzen. Durch eine neue Kooperation mit der KLB (Katholische Landvolk Bewegung) Würzburg kann der BDKJ jetzt zwei neue Stellen in Kaolack im Senegal anbieten.

Die beiden neuen Stellen befinden sich im Bereich der Bildungs- und Kulturarbeit. Ein Einsatzbereich ist in einer Sekundarschule, dem Collège Pie XII und ein weiterer im Kinderkulturzentrum „Königreich der Kinder“.

Bewerbungen auf diese beiden spannenden Einsatzbereiche können noch bis 01.05.22 an das Büro des Weltfreiwilligendienst (bdkj@bistum-wuerzburg.de) gerichtet werden. Alle Infos und Voraussetzungen für eine Bewerbung sind auf der Homepage des BDKJ unter www.bdkj-wuerzburg.de/weltfreiwilligendienst/ zu finden.


„Wir freuen uns sehr mit der KLB einen weiteren Partner im Bereich der Freiwilligendienste an unserer Seite zu haben. Gerade jetzt tut es besonders gut, auch neue Wege zu gehen. Mit dem Einsatz im Senegal können wir endlich auch einen Freiwilligendienst in einem französischsprachigen Land anbieten.“ so Mirjam Halbig, Referentin im Weltfreiwilligendienst des BDKJ.

Über das Programm weltwärts entsendet die Diözesanstelle bereits seit über 10 Jahren Freiwillige in Länder des globalen Südens (aktuell nach Bolivien, Brasilien, Tansania). Neben dem 12-monatigen Einsatz in den unterschiedlichen Ländern bietet das Programm 25 Bildungstage, eine enge pädagogische Begleitung und die Kostenübernahme für den Dienst.